Ernährungspyramide

Ausgewogenes und genussvolles Essen und Trinken ist Teil eines gesunden Lebensstils. Es versorgt den Körper

mit Energie, lebenswichtigen Nähr- sowie Schutzstoffen, fördert das körperliche Wohlbefinden und trägt dazu bei, Krankheiten vorzubeugen. Darüber hinaus bedeutet es ein Stück Lebensfreude, denn ausgewogene und genussvolle Mahlzeiten sind auch Zeiten des Genusses, der Erholung, des Kontaktes und des Austauschs mit anderen.

 

Die erste bekanntere Ernährungspyramide war die des USDA welche inzwischen mehrfach angepasst wurde.

Ihr Aufbau ist nicht unumstritten und auch andere Staaten und Organisationen vieler Länder gaben und geben Empfehlungen in Form von Ernährungspyramiden heraus. Neben den USA und der WHO sind dies alleine in Europa mehr als ein dutzend Länder bzw. Organisationen. 

 

Die Schweizer Variante sieht indes so aus:


Und dies ist meine Empfehlung:

Stellen Sie Ihre eigene Lebensmittelpyramide zusammen:

http://www.sge-ssn.ch/ich-und-du/essen-und-trinken/ausgewogen/schweizer-lebensmittelpyramide/

 

Nähere Informationen und einen auf Ihr persönliches Ziel abgestimmten Ernährungsplan:

https://www.thecoach.help/ernährungsberatung/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0